NEWS

April 2010


Der Gremium MC Salzburg gründet mit 02-April-2010 die Supporter Gang - Schwarze Garde, Kontakt über Gremium MC Salzburg!

Hierbei handelt es sich um keinen MC, sondern um eine Gruppe von Supportern die den Club bereits seit Jahren unterstützen und nun für ihre Treue dem Gremium MC Salzburg gegenüber in den Status einer Supporter Gang erhoben werden!


 

Neuregelung der MC-Szene Salzburg, Jänner 2015

Ab sofort werden alle Angelegenheiten die die Salzburger MC-Szene und das Salzburger Landesgebiet betreffen ausnahmslos nur mehr von den in dem Gebiet schon bestehenden MC's entschieden und beschlossen.

Alle Fragen und Dinge die die Salzburger MC – Szene betreffen sind an einem der im Salzburger Landesgebiet bestehenden MC's weiterzuleiten und mit diesen abzuklären.

 Das Recht des Tragens eines Colors bzw. Backpatches in Salzburg gebührt bei Neugründungen egal welcher Art zukünftig nur mehr MC's.

Die Bezeichnung „MC“ dürfen in Zukunft nur mehr wirkliche MC führen. Das gilt auch für Homepages, Kleinpatches und andere Aufschriften auf Kutten und Kleidungsstücken usw.

 Alle anderen Neugründungen (MFG, MF, Stammtische usw.) dürfen kein Color (Backpatch) mehr führen, können jedoch ein „Kleinpatch“ vorne auf der Kutte oder am Jackenärmel anbringen und führen.

 Unabhängig davon gibt es jedoch bis auf weiteres in Salzburg keine weiteren MC Neugründungen mehr!!!


 

Verlautbarung der Pinzgauer MC's

Aus gegebenem Anlaß wurde von den Pinzgauer MC's (Gremium MC Austria, Black Soul MC Austria – Salzburg, MC Easy Bikers Austria und Prospectclub Pinzgau „Taran Circle Saalfelden“) beschlossen, daß ab sofort jeder Member eines nicht im Raum Pinzgau ansässigen colortragenden MC (oder ein sonstigen Club der Bikerszene) der sich längere Zeit im Raum Pinzgau aufhält, dies einem der genannten Pinzgauer MC's mitzuteilen hat.

Dieser Beschluß stellt keine Schikane dar, sondern dient lediglich der Vermeidung von Irrtümern und Missverständnissen und daraus resultierender Probleme.

Die Einhaltung und Beachtung des Beschlusses gebietet der Respekt unter Colorträgern und MC's.

Weiters stellen die Pinzgauer MC's nochmals klar, daß im Raum Pinzgau keine weitere Gründung oder Ansiedelung eines colortragenden MC, Chapters, sonstigen colortragenden Bikerclubs oder von colortragenden Einzelpersonen erwünscht ist und dies nicht geduldet wird.

Als colortragende Einzelperson sind Personen gemeint, die im Pinzgau ansässig sind und meinen durch ein erfundenes und/oder gekauftes Color ihre Zugehörigkeit zu „ niemandem“ zeigen zu müssen. Es ist dabei völlig unerheblich ob es sich um ein ein-, dreiteiliges oder wie auch immer gestyltes Fantasie-Color handelt. Die Sinnhaftigkeit eines solchen Colors (sogenannte "Freebiker-Color") stellt sich ohnehin selbst in Frage.

Das Tragen eines Colors ist und bleibt im Pinzgau ein Vorrecht bestehender MC's.

Die Pinzgauer MC's im Oktober 2003